Liebe Schachfreunde,

 

der letzte Spieltag in den  Oberpfälzer Ligen mit Ausnahme der Kreisliga II Süd ist absolviert und die Auf- und Abstiegssituation in den einzelnen Ligen geklärt.

Nach jetzigem Stand (26.4.2018) ist die Auf- und Abstiegssituation wie folgt:

 

Landesliga Nord-Ost:

Aufsteiger: Bavaria Regensburg

Absteiger: SC Bad Kötzting, SC Forchheim II, SC Zirndorf (alle in Regionalliga Nord-Ost)

 

Regionalliga Nord-Ost:

Aufsteiger: SK Schwandorf

Absteiger: SK Weiden 1907, TSV Kareth-Lappersdorf II

 

Oberpfalzliga:

Aufsteiger: SK Kelheim II

Absteiger: DJK Amberg, TSV Nittenau und SF Roding

 

Bezirksliga Nord:

Aufsteiger: SC Furth i. W.

Absteiger: SC Cham, SC Haselmühl  und SK Weiden 1907 II

Bezirksliga Süd:

Aufsteiger: SG Saal/Riedenburg

Absteiger: SK Kelheim IV

 

Kreisliga I Nord:

Aufsteiger: SV Oberviechtach II

Absteiger: SF Roding II, SC Bad Kötzting III

Kreisliga I Süd:

Aufsteiger: TSG Laaber, Bavaria Regensburg IV

Absteiger: Regensburger Turnerschaft IV

 

Kreisliga II Nord:

Aufsteiger: SV Oberviechtach III

Kreisliga II Süd:

Aufsteiger: SF Tegernheim II

Absteiger: offen

 

Kreisliga II Süd:

Aufsteiger: Bavaria Regensburg VII

 

Möglich Freiplätze, um Ligen (vor allem die Süd-Ligen) auf ihre Sollstärke zu füllen, sind nicht aufgeführt.

Stephan Stöckl

====================================

1.Spielleiter Schachverband Oberpfalz

e-mail:1.spielleiter@schachverband-oberpfalz.de

Krondorfer Str. 10, 92421 Schwandorf

Tel. /Fax: 09431/961824