Schnellschach der Senioren

 

Erbendorf. Der Schachclub Erbendorf war in diesem Jahr der Gastgeber für die Schnellschach - Einzelmeisterschaft der Senioren. Diese fand am 11.September im Aribo-Hotel in Erbendorf statt. Technischen Support leistete Simon Kreuzer vom Radio-Krause Team.

Bei perfekten räumlichen Bedingungen konnte der Wettkampf mit einem stark besetzten Feld durchgeführt werden.

Unangefochten auf Platz 1 landete Klaus Frieser vom SC Sulzbach-Rosenberg. Platz 2 ging an Dr. Andreas Zinkl vom SV Oberviechtach. Platz 3 erreichte Franz Weiß vom SC Erbendorf.

(vlnr:  Dr. Andreas Zinkl, Klaus Frieser, Franz Weiß)

 

 

 

Oberfälzer Senioren-Schnellschach-EM 2022

Erbendorf

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1 Frieser,Klaus   2184   SC Sulzbach-Ros GER 5 0 0 5.0 10.0 10.00
2 Zinkl,Andreas,Dr.   2136   SV OVI GER 4 0 1 4.0 11.0 6.00
3 Weiß,Franz   1647   SC Erbendorf GER 2 1 2 2.5 12.5 3.25
4 Hoffmann,Wolfgang   1873   SC Erbendorf GER 2 0 3 2.0 13.0 1.50
5 Mayer,Ewald   1627   SF Haselmühl/Am GER 1 0 4 1.0 14.0 0.50
6 Voith,Walter   1488   SV OVI GER 0 1 4 0.5 14.5 1.25
Swiss-Chess HTML-Dateiausgabe

Oberfälzer Senioren-Schnellschach-EM 2022

Erbendorf

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 5. Runde
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 Punkte Buchh
1 Frieser,Klaus 2184 ** 1 1 1 1 1 5.0 10.0
2 Zinkl,Andreas,Dr. 2136 0 ** 1 1 1 1 4.0 11.0
3 Weiß,Franz 1647 0 0 ** 1 1 ½ 2.5 12.5
4 Hoffmann,Wolfgang 1873 0 0 0 ** 1 1 2.0 13.0
5 Mayer,Ewald 1627 0 0 0 0 ** 1 1.0 14.0
6 Voith,Walter 1488 0 0 ½ 0 0 ** 0.5 14.5